Dinkel-Buchweizen-Brot

Zutaten für den Teig

Zubereitung

Sonnenblumenkerne, Sesam und Kürbiskerne über Nacht in 300 ml Wasser einweichen.

Dinkel-, Dinkelvollkorn- und Buchweizenmehl in die Teigknetmaschine geben. Körner, Hefe, Salz und Brotgewürz zum Teig geben und langsam das Wasser zugeben. Teig nochmals mit den Händen durchkneten und 90 Minuten an einen warmen Ort stellen. Gärkörbchen gut mit Mehl ausstäuben und den Teig abgedeckt nochmals 45 Minuten an einen warmen Ort stellen.

Backofen auf 230 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Teig in eine Backform geben und 45 Minuten backen, dann auf 200 Grad zurück schalten, 15 Minuten fertig backen.